HITS VOR DER GROSSEN LEINWAND

Man war das heiß! Geblendet von der weißen Leinwand und strahlendem Sonnenschein konnte man seinen Augen kaum trauen: 50 Stände und zahlreiche Besucher strömten aufs Autokino Gelände um auf Schatzsuche zu gehen.

Mit einem fulminanten Auftritt unserer Auktionatorinnen wurden auch wieder Besonderheiten und Raritäten unters Volk gebracht. Ein Nacht im Sternenbett, eine Kanufahrt für zwei Personen und eine Autokino-Jahreskarte fanden freudvolle Bieter.

Bei gewohnt entspannter Atmosphäre konnte man sich bis zum späten Nachmittag gemütlich zwischen Wald und Wiese verlustieren. Mit der Friedenscheune, dem Heil-Kunst-Garten und dem Windpferde e.V. gab es
auch ortsansässige Initiativen und Vereine, die sich präsentierten.

Die Hupe freute sich über eine Näh-Kooperative mit Elke, die unermüdlich Flicken und Beutel zum Bedrucken nähte.

Das wird Kult! Das nächste Mal am 2. Juni mit einem Kinder-Spezial.

Ein wahrer Fan bleibt bis zum Schluss: Rheinard hatte am Ende
das Standmonopol und machte auch dann noch prima Geschäfte!

Vielen Dank auch an die Braumanufaktur in Potsdam, die uns
30 Liter köstlichstes Bio-Bier kostenlos zur Verfügung stellte!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.