DAS KLEINSTE AUTOKINO DES OSTENS

… auf dem LOCALIZE-Heimatfestival in Potsdam vom 13–16.6.
Die Hupe wandelt sich mal wieder und wird zum »Kino auf Rädern«. Wir holen das Autokino Zempow auf dem Bahnhofsvorplatz von Pirschheide und zeigen  Filme rund ums Kino, die Region und natürlich die fantastischen Traumwelten der Leinwand.

Öffnungszeiten
Donnerstag ab 18 uhr
Freitag ab 14 uhr
Samstag ab 14 uhr
Sonntag 11 bis 16 uhr
(jeweils bis circa 23 Uhr)

Unter anderem mit dabei:

»Neuland« – eine Reise durch Regionen zwischen Abbruch und Aufbruch.
Dokumentarfilm von Danial Kunle & Holger Lauinger, Deutschland 2007
mehr Info …

»Vor Einbruch der Dunkelheit« – Ein Film über Menschen, Träume und Geschichten rund um ein ostdeutsches Autokino.
Dokumentarfilm von Jean Christopher Burger, Deuschland 2006
mehr Info …

»Danksagung«
Kurzfilm von Emil Jurkowski, Deutschland 1988
mehr Info …

»Berlin Babylon« – Ein Film über den Umbau Berlins Ende der 1990er Jahre.
Dokumentarfilm von Hubertus Siegert, Deutschland 2000
mehr Info …

»Voices of Transition« – Ein Film über Agrarökologie und die Transition-Town-Bewegung, der erfolgreiche Alternativen zur industriellen Agrarwirtschaft aufzeigt.
Dokufilm von Nils Aguilar, Frankreich/Deutschland 2011
mehr Info …

»Priorities in the afternooon« – In der Landschaft Brandenburgs begegneten sich Angehörige verschiedener Freizeitwelten, die unter normalen Umständen nicht in ein und demselben Bild zusammen kommen würden.
Inszenierung, Künstlerkollektiv KOMBINAT (Paula E. Paul & Sirko Knüpfer),  Deutschland 2011, 30 min.
mehr Info …
___________________________________

Mit freundlicher Unterstützung von




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.